Hausordnung

EMPFANGSRAUM

Willkommen im SPA Domburg. Um Ihnen und allen anderen Gästen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen, bitten wir Sie um eine verantwortungsbewusste Benutzung der Wellnessanlage. Für Auskünfte stehen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne zur Verfügung. Für allgemeine Informationen zur Benutzung der Sauna lesen Sie bitte die Instruktion "Richtig saunieren". Der Wellnessbereich vom SPA Domburg ist Gästen ab 18 Jahren vorbehalten. Das Betreten der Anlage erfolgt auf eigene Gefahr, es gibt keine (Hallenbad) Aufsicht.

  • Für den Zutritt und um weitere kostenpflichtige Angebote nutzen zu können, muss das Armband am Handgelenk getragen werden.
  • Vor dem Betreten des Hallenbades und der Sauna muss der Körper gründlich geduscht werden. Nach der Benutzung eines Schwitzraumes muss vor dem Schwimmen erneut geduscht werden.
  • Das Mitbringen eigener Getränke, Nahrungsmittel oder von Gegenständen aus Glas ist nicht gestattet. Im Abkühlraum befindet sich ein Trinkbrunnen. Im SPA Café werden Getränke und kleine Leckerbissen angeboten.
  • Ihre persönlichen Gegenstände können Sie in einem Schließfach verwahren. Das SPA Domburg schließt jede Haftung bei Verlust, Beschädigung oder Diebstahl von persönlichen Gegenständen aus. Auch das Parken auf dem hoteleigenen Parkplatz geschieht auf eigene Gefahr.

 

KLEIDUNG

In den Stunden, in denen alle Hotelgäste Zutritt zum Hallenbad haben, ist der Aufenthalt nur in Badekleidung gestattet. Die genauen Zeiten finden Sie beim Eingang des Hallenbades. Während den speziellen Spa-Öffnungszeiten dürfen Besucher die Anlage textilfrei benutzen, dies ist jedoch keine Pflicht.

  • Das Tragen von Badeschläppchen ist Pflicht, außer in den Saunakabinen und beim Schwimmbecken.
  • Im SPA Café, Ruheraum und draußen in der Freiluftzone ist das Tragen eines Bademantels Pflicht.
  • Bademäntel, Badeschläppchen und Handtücher werden Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt.
  • In allen Saunen (Dampfbad ausgenommen) müssen Sie das Handtuch unter den ganzen Körper und die Füße legen. Im SPA Café sind Handtücher nicht gestattet.

 

RUHE

Damit der Besuch für alle Gäste zu einem angenehmen Erlebnis wird, bitten wir Sie, sich im SPA Domburg ruhig und rücksichtsvoll zu verhalten.

  • Um die Ruhe zu gewährleisten, sind Handys, Tablets u.Ä. nicht gestattet, auch nicht im SPA Café.
  • Fotografieren und Filmen ist strengstens untersagt.
  • Es ist nicht gestattet, auf den Saunaöfen eigene Düfte zu verwenden. Der Saunameister sorgt von Zeit zu Zeit für Sauna-Aufgüsse. Die Daten und Zeiten werden bekanntgegeben.
  • Rauchen und E-Zigaretten sind drinnen wie draußen verboten.
Diese Seite weiterempfehlen